Volksmusikalische Schmankerl in Hittenkirchen und Traunstein

Die Fastenzeit bietet immer wieder neue Volksmusik-Veranstaltungen. So am Freitag, 10. März in Hittenkirchen (Benefiz-Hoagascht für Rosenheimer Aktion für das Leben) und am Samstag, 18. März in Traunstein (50 Jahre Traunsteiner Lindl).

Der Benefiz-Hoagascht in Hittenkirchen beginnt am Freitag, 10.3. um 20 Uhr mit folgenden Mitwirkenden: Jodler Duo Christine und Reinhold, Chiemgauer Saitenmusi, Rosenwink Musi und Stoaberg-Musi. Durch das Programm führt Sepp Kupferschied, die Organisation übernimmt Peter Vordermaier. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro, wobei die Eintrittskarte auch zur Teilnahme an einer großzügigen Verlosung gültig ist. Reservierungen sind möglich unter aktion@lra-rosenheim.de oder Tel. 08031-3922443 oder 2444.

„50 Jahre Singen und Musizieren um den Volksmusikwanderpreis Traunsteiner Lindl“ wird am Samstag, 18.3. ab 19.30 Uhr in der Aula der Berufsschule I (Wasserburgerstraße 52) mit einem großen Jubiläumsfestabend gefeiert. Nähere Information bei der Stadt Traunstein, Tel. 0861-65502 oder sabrina.haberlander@stadt-traunstein.de. Im Rahmen des Jubiläums findet am Sonntag, 19.3. um 10.30 Uhr ein Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Oswald mit anschließendem Wirtshausmusizieren im Stadtgebiet -bei freiem Eintritt- statt.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg