Tourismusverein Samerberg – Gute Bilanzen und neue Planungen

Ein Plus von 4,28 Prozent bei den Übernachtungen und von 11,31 Prozent bei den Gästen konnte der Tourismusverein Samerberg bei seiner Jahresversammlung im Berggasthof Duftbräu vermelden. Wie die Berichte der Vorstandschaft weiter zeigten, fanden neben den Zahlen auch die Veranstaltungen, Aktivitäten, Finanzen und die Zukunftsplanungen bei den 99 Mitgliedern vollste Zustimmung.

Erster Vorsitzender Hans Auer, der den Tourismusverein seit nunmehr 20 Jahren ehrenamtlich führt, konnte unter den Gästen auch den Vorsitzenden von Urlaub auf dem Bauernhof Chiemsee-Wendelstein sowie Hedwig Fuchs vom Tourismusverband Chiemsee-Alpenland begrüßen. Frau Fuchs als Zuständige für Online-Marketing-Maßnahmen erläuterte in ihrem Vortrag die rasanten Nutzungsgewohnheiten der Gäste mit elektronischen Hilfsmitteln. „Immer mehr Gäste sind mobil online unterwegs, das zeigen einmal die 1,4 Millionen Nutzer der Chiemsee-Alpenland-Website sowie die jüngst in Berlin erfahrene Auszeichnung für eine der führenden deutschen Urlaubsdestinationen im Online-Marketing“ – so Hedwig Fuchs. Vorsitzender Hans Auer dankte den Vereinsmitgliedern und der Gemeinde für ihr Mittun bei der Herausgabe von Werbemitteln, bei der Neugestaltung der Wassertretanlage und bei verschiedenen Veranstaltungen. Dank guter Vermieter konnten im Vorjahr wieder zahlreiche Gäste-Ehrungen, unter anderem für einen 55maligen Aufenthalt vorgenommen werden. „Die Samerberger Wanderwege sind größtenteils bestens in Ordnung, das haben wir dem gemeindlichen Bauhof, aber auch dem Wanderwart Dr. Georg Stuffer zu verdanken“, so Hans Auer, der namens des gesamten Vereins dem Wanderwegewart noch zu seinem 80. Geburtstag mit einem Bildband sowie mit neuen Schuhbändern als Symbol der weiteren Verbundenheit überreichte. Kassierin Veronika Huber konnte einen zufriedenstellenden Finanzbericht abgeben, Einnahmen entstanden dem Verein neben den Mitgliedsbeiträgen und Beteiligungen bei Werbemitteln vor allem durch den Dorf-Advent und durch die ehrenamtliche Bewirtung bei der Bürgerversammlung in der Samerberger Halle. Einen bilder- und ereignisreichen Rückblick auf 20 Jahre Tätigkeit als Leiter der Gäste-Information Samerberg hielt Anton Hötzelsperger, dabei dankte er vielen Mitgliedern und Leuten, die bei den verschiedenen Aktionen die Interessen des Samerbergs unterstützt haben.

In der freien Aussprache stellte Peter Brodschelm vom Samerberger Bikepark die neuesten Vorhaben und einen Werbefilm vor. Mit Beginn der Saison und mit dem Fahrbetrieb der Hochriesbahn ist der Bikepark wieder für Besucher und Sportler gerüstet. „Im Vorjahr hatten wir rund 15.000 Gäste, die rund 80.000 Fahrten mit ihren Bikes machten“, so Peter Brodschelm der den Bikepark auch als Besuchsziel von Nicht-Radlern und Wanderern bezeichnete und dessen Unternehmen Leihräder aller Art für Gäste und Einheimische zur Verfügung stellen kann. Bürgermeister Georg Huber informierte, dass derzeit Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen bei der Sessellift-Anlage mit einem Kostenaufwand von 300.000 Euro bei der Hochriesbahn vorgenommen werden. Aus diesem Grunde ist der genaue Tag der Inbetriebnahme zum Saisonbeginn noch nicht genau fix, der Termin wird rechtzeitig in der Presse bekanntgegeben.. „Insgesamt danke ich dem Verein, der Vorstandschaft sowie allen Wirten und Vermietern für ihre Anstrengungen; all Euer Idealismus, Eure Hilfsbereit- und Gastfreundschaft sowie die Freude in den Begegnungen mit Gästen tragen dazu bei, dass der Samerberg weiterhin an Beliebtheit zugenommen hat“ – so der Bürgermeister. In der Vorausschau wurde bekannt gegeben, dass sich der Samerberg heuer bei den Werbeaktionen mit dem von Aschau aus gesteuerten Urlaubstruck zusammen mit Urlaub auf dem Bauernhof und mit der Hochriesbahn beteiligt, mehrtägige Einsätze mit Musik und Urlaubsverlosungen sind vorgesehen in Koblenz, in Ansbach, in Bielefeld, in Fulda, in Coburg sowie in Lübben im Spreewald.

Fotos: Hötzelsperger – Vorsitzender Hans Auer gratuliert Wanderwegewart Dr. Georg Stuffer zum 80. Geburtstag – und weitere Eindrücke von der JHV des Tourismusvereins Samerberg. 2. Blick in die Versammlung beim Duftbräu – 3. Bürgermeister Huber bedankt sich bei Frau Fuchs vom Tourismusverband Chiemssee-Alpenland mit dem Samerberg-Bildband.

Nähere Informationen: www.samerberg.de

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg

Keine Kommentare

Sei der Erste, der ein Gespräch beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Text formatting is available via select HTML.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*