Proben-Endspurt der Neubeurer für Jedermann-Aufführung auf Herrenchiemsee

Fünf Tage vor der ersten Aufführung am 1. August probte die Theatergemeinschaft Neubeuern den „Bayrischen Jedermann“ in der Beurer Halle, und Regisseur Andreas Wiedermann gab den letzten Schliff.

Da die Bühne im Ehrenhof von Schloss Herrenchiemsee größer ist als die Neubeurer Bühne von 2013, stehen dieses Jahr noch mehr Schauspieler auf der Bühne. Die Besetzung der Hauptrollen ist jedoch unverändert. Wie das Wetter am Wochenende wird, kann man noch nicht genau sagen, aber es schaut nicht schlecht aus für die Neubeurer auf der Herrenchiemsee! Beim ersten Probeauftritt der Jedermann-Engel schien die Sonne durch die Oberlichter in die Beurer Halle, vielleicht ein gutes Omen? Karten gibt es ab Mittwoch, den 30. Juli an der Anlegestelle Prien/Stock von 15 bis 18 Uhr, weitere Informationen unter der Telefonnummer 08035/876201 und www.theatergemeinschaft-neubeuern.de.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg