Prien und Chiemsee auf Messen stark präsent

Die Internationale Tourismus Börse (ITB) in Berlin war ein Pflichttermin für alle globalen Experten der Tourismusindustrie. Eine vielbesuchte Anlaufstelle auf der weltgrößten Reisemesse war der große Stand des Chiemsee-Alpenland Tourismus (CAT) in dessen Verbund auch die Prien Marketing GmbH (PriMa) vertreten war.

Die ITB ist für Fachbesucher der Reisebranche die führende Informationsplattform. Anfang März 2017 trafen sich hier Unternehmen und Verbände sowie Top-Entscheider, Einkäufer und Nachwuchskräfte aus allen touristischen Bereichen. Unter den rund 10.000 Ausstellern aus über 180 Ländern präsentierte der CAT auch in diesem Jahr die Chiemsee-Region. An den Fachbesuchertagen war Andrea Hübner, Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH unter den Partnern am Stand vertreten. Mit Zuversicht blickt der Verband auf die kommende Sommersaison. „Wir werden im laufenden Jahr wieder mit Rekordzahlen bei Gästen und Übernachtungen rechnen“, bekräftigt die PriMa-Geschäftsführerin, Andrea Hübner. Die ITB ermöglichte ein lebhaftes Kennenlernen, Austauschen und Networking mit diversen Branchenpartnern und bot außerdem eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich über Neuerungen und weiteres Fachwissen im touristischen Sektor zu informieren.

Foto: Andrea Hübner, Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH (l.) gemeinsamen mit Christina Pfaffinger, Geschäftsführerin des Chiemsee-Alpenland Tourismus (r.) auf dem ITB-Messestand in Berlin.
Weitere Informationen sind im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich.

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg

Keine Kommentare

Sei der Erste, der ein Gespräch beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Text formatting is available via select HTML.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*