Pfingstpilgern vom 8. bis 11. Juni von Prien nach Maria Gern – Informationsabend

In Zusammenarbeit mit der Pilgerwegsbegleiterin Monika Freund bieten die Pfarrverbände Westliches Chiemseeufer und Bad Endorf wieder das jährliche Pfingstpilgern an. Es findet in diesem Jahr vom 8.-11. Juni statt und hat das Ziel „Maria Gern“.

Das Thema führt die Exerzitien im Alltag weiter: „Vater Unser Leben“. Pilgerbegeisterte jeden Alters (auch außerhalb des Pfarrverbandes) dürfen sich wieder auf eine besondere Zeit des Miteinanders, aber auch des In-sich-Gehens und Zu-Gott-finden freuen. Wie jedes Jahr ist es möglich, vier Tage mitzugehen oder auch später „einzusteigen“. Die Tagesetappen sind wieder ca. 20 km lang. Ein Begleitfahrzeug übernimmt das schwere Gepäck und gibt Sicherheit in Notlagen. Monika Freund begleitet die Pilger wieder mit Impulsen und Gebeten. Ein Informationsabend findet am Donnerstag, 23. März um 20 Uhr im Pfarrheim in Prien statt. Wir bitten um Anmeldung bis zum Freitag, 7. April im Pfarrbüro Prien, Telefon 08051-1010.

Pilger-Foto: Sepp Friedrich – Eindruck vom Pilgern aus dem Vorjahr

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg

Keine Kommentare

Sei der Erste, der ein Gespräch beginnt.

Schreibe einen Kommentar

Text formatting is available via select HTML.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*