Kultursonderpreis für Neubeurer Jedermann-Kinder

Eine Kultursonderpreis-Urkunde erhielten alle Neubeurer Jedermann-Kinder für ihre Mitwirkung beim Bayrischen Jedermann der Theatergemeinschaft Neubeuern e.V., die letztes Jahr mit dem Kulturpreis des Landkreises Rosenheim ausgezeichnet wurde.

Heinz Baumgartner, verlieh die Urkunden des Landratsamtes unterzeichnet vom Kulturreferenten Christoph Maier-Gehring im Rahmen des Neubeurer Feuerwehrfestes und bedankte sich für das Engagement der knapp 20 Kinder, die auch bei den Aufführungen auf Schloss Herrenchiemsee am 1. und 2. August dabei sein werden. Karten für die beiden Aufführungen gibt es bei www.muenchenticket.de oder jeden Freitag von 12 – 16 Uhr in der Gästeinformation in Neubeuern, Marktplatz 4.

Martina Poll/pom

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg