Frasdorfer Ski-Meisterschaften in Durchholzen

Franz „Charly“ Hamberger und Maria Voggenauer holten sich den Titel bei den Alpinmeisterschaften des SC Frasdorf und verteidigten damit ihren Titel aus dem Vorjahr. Jung und Alt nahmen bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften Ski Alpin das SC Frasdorf am Amberglift in Durchholzen teil. Der älteste Teilnehmer im Starterfeld Ernst Zettl ist mittlerweile 75 Jahre alt und fährt Jahr für Jahr mit Erfolg beim Rennen mit. Alle Teilnehmer durchfuhren den von Franz Hamberger flüssig gesteckten Lauf problemlos in zwei Durchgängen. Starter Lorenz Hamberger schickte die Läufer den Hang hinunter und Stadionsprecherin Martina Voggenauer verkündete den zahlreichen Zuschauern im Ziel sofort die gefahrenen Zeiten. Der als großer Favorit ins Rennen gegangene Franz „Charly“ Hamberger verteidigte mit Tagesbestzeit seinen Titel als Vereinsmeister. Spannender verlief es bei den Damen, dort setzte sich Maria Voggenauer mit nur zwei zehntel Sekunden Vorsprung gegen Christina Hamberger durch und holte wiederum den Pokal als Vereinsmeisterin.

Pia Jäger errang mit der viertbesten gefahrenen Zeit aller weiblichen Teilnehmer den Titel als Jugendbeste, Simon Schlosser verteidigte seinen Titel als Jugendbester aus dem Vorjahr. Die Schülertitel mitsamt dem großen Pokal gingen an Leonie Demml und Michael Haller.

Vorstand Julian Richter und Abteilungsleiter Thomas Schlosser überreichten den drei Erstplatzierten im Zielbereich ihren Pokal und die dazugehörige Urkunde. Julian Richter dankte allen Helfern, vor allem dem Kurssetzer Franz Hamberger, dem Starter Lorenz Hamberger und der rührigen Stadionsprecherin Martina Voggenauer.

In den jeweiligen Altersklassen erreichten die ersten Plätze: Julian Richter junior, Marie Kornprobst, Thomas Voggenauer, Johanna Voggenauer, Lukas Höhensteiger, Ida Haller, Hanna Schlosser, Lasse Stelter, Maria Schlosser, Max Weber, Sepp Weber, Renate Jäger, Alex Kaiser und Ernst Zettl.

Die zweiten Plätze belegten: Sophia Voggenauer, Irmi Schlosser, Lucia Kornprobst, Luis Demml, Caroline Musin, Markus Neumayr, Sepp Hamberger, Martin Voggenauer, Elfriede Haller, Wast Schlosser und Christian Jäger.

Als Dritte schafften noch den Sprung auf das Trepperl: Luisa Inniger, Anna Richter, Marinus Schlosser, Max Jäger, Julian Richter senior, Karin Wagenstaller und Rüdiger Demml.

Bericht und Foto: Heinrich Rehberg

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg