Eröffnung der Bayernhalle auf der ITB 2017

Vom 8. bis 12. März 2017 findet in Berlin die Internationale Tourismus-Börse Berlin ITB statt. Für die Reisebranche ist die ITB die führende Reisemesse weltweit.

Auch Bayern, das Reiseland Nr. 1 in Deutschland, ist mit einer eigenen Halle (6.2 b) vertreten. Unter dem Kampagnenmotto „Bayern – traditionell anders“ präsentiert sich der Freistaat in diesem Jahr mit einer komplett  neu gestalteten Bayernhalle.  

Feierlich eröffnet wurde die Halle am 8. März 2017 vom Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer, MdL. Begleitet wurde er beim anschließenden Rundgang u.a. vom Vorsitzenden des Bayerischen Heilbäder-Verbandes BHV, Klaus Holetschek, MdL, und den Geschäftsführern der „BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH“ Dr. Martin Spantig und Jens Huwald.

Bericht und Fotos: Helmut Amberger, Freier Berichterstatter der Samerberger Nachrichten

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg