Berchtesgadener Land – Chiemgau – Chiemsee werben gemeinsam in Berlin

Gemeinsam präsentieren sich die Tourismusverbände Chiemgau, Chiemsee und Berchtesgadener Land auf der Internationalen Tourismusmesse in Berlin.

Bei einem Rundgang durch die neu gestaltete Bayernhalle informierten sich als heimische Abgeordnete Daniela Ludwig und Dr. Peter Ramsauer über die aktuellen Trends und Angebote aus Oberbayern. Dabei führten sie Gespräche mit den Geschäftsführer Stephan Semmelmayr (Chiemgau)., Christina Pfaffinger (Chiemsee-Alpenland) und Maria Stangassinger (Berchtesgadener Land). Den Rundgang durch die komplette Bayernhalle führte Jens Huwald als Geschäftsführer der „BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH“ an. „Bayern traditionell anders“ – so lautet das heurige Messe-Motto der Bayern Tourismus Marketing. Da passt es bestens, dass der Tourismusverband Chiemsee-Alpenland mit den drei Gautrachtenfesten am 9. Juli in Neubeuern, am 16. Juli in Bad Feilnbach und am 30. Juli in Prien-Atzing erstmals einen „Trachtensommer“ als Angebot mit dabei hat.

Hö/Fotos: Helmut Amberger und Manfred Hartfiel

Foto Nr. 003: MdB Daniela Ludwig und Christina Pfaffinger bewerben auf der ITB in Berlin den heurigen Trachtensommer im Landkreis Rosenheim.

Foto Nr. 2220:
Von links: Stephan Semmelmayr, Geschäftsführer vom Chiemgau-Tourismus e.V., Traunstein
Daniela Ludwig, MdB, u.a. Tourismuspolitische der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Rosenheim
Christina Pfaffinger, Geschäftsleiterin der Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co.KG, Bernau am Chiemsee
Maria Stangassinger, Geschäftsführerin der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH, Berchtesgaden
Dr. Peter Ramsauer, MdB, Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Energie im Deutschen Bundestag

Nr. 2221:
Von links: Sandra Grundl, Marketing von Chiemsee-Alpenland, MdB Daniela Ludwig und Gf Christina Pfaffinger

Nr. 2193:
MdB Daniela Ludwig mit Gf Jens Huwald von der BTM

Anton Hötzelsperger

Nachrichten

Freier Journalist, Leiter der Gäste-Information Samerberg